Neuigkeiten

28.06.2015, 14:43 Uhr
JU-Schuldenberg in der Saarbrücker Innenstadt
Junge Union Saar fordert weitere Sparmaßnahmen bei der Landeshauptstadt Saarbrücken
Die Junge Union Saar hat am vergangenen Samstag in der Innenstadt von Saarbrücken mit einem großen aufblasbaren Schuldenberg für mehr Sparmaßnahmen der Landeshauptstadt Saarbrücken geworben.
Derzeit hat sich ein Schuldenberg von weit über einer Milliarde Euro angehäuft. Wir fordern von Frau Oberbürgermeisterin Britz, endlich weitreichende Einsparmaßnahmen zu treffen. Die junge Generation in Saarbrücken muss diesen Schuldenberg irgendwann zurück zahlen. „Hier wird Politik auf dem Rücken der jungen Generation betrieben,“ so der JU Landesvorsitzende Alexander Zeyer.