Junge Union Saar
Besuchen Sie uns auf http://www.jusaar.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
07.01.2016, 11:26 Uhr
Meinungsfreiheit ist ein wichtiges Gut unserer westlichen Gesellschaft

Heute vor genau einem Jahr überfielen Terroristen die Redaktionsräume von "Charlie Hebdo" und erschossen mehrere Mitarbeiter des Satiremagazins. Dies war ein gezielter Anschlag auf die Meinungsfreiheit – und damit einen der wichtigsten Werte unserer westlichen Welt – von Menschen mit einem kranken rückwärtsgewandten Weltbild. Seit Jahrhunderten setzen sich weltweit Menschen für Freiheitsrechte wie die Meinungsfreiheit ein und mussten diesen Einsatz nicht selten mit ihrem Leben bezahlen, so wie die Mitarbeiter der Zeitschrift "Charlie Hebdo". „Ihnen und ihrem Einsatz für die Meinungsfreiheit gilt es am heutigen Tag zu gedenken“, so der saarländische JU Landesvorsitzende Alex Zeyer.

Die Meinungsfreiheit ist ein hohes Gut und wird in Deutschland sogar verfassungsrechtlich geschützt. So sichert Artikel fünf des Grundgesetzes jedem Menschen in Deutschland zu, „seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten“. Was für uns heute selbstverständlich ist, kann morgen jedoch schon wieder in Frage stehen. „Daher gilt es auch weiterhin entschlossen für dieses Recht einzustehen und es mit aller Kraft vor Feinden unserer Demokratie zu schützen“, so Zeyer abschließend.